Ausflugsziele in der näheren Umgebung

  • Buxheimer See und Deutsches Karthausenmuseum
    www.heimatdienst-buxheim.de

    • Buxheimer Weiher - in früheren Zeiten diente er vor allem der Sicherung des Lebensunterhalts der Mönche – heute beliebtes Ziel für Menschen die Erholung und Entspannung suchen. Bootsverleih, Minigolf.
    • Karthausenmuseum – biete einen Überblick über die Entwicklung des Karthäuserordens – besonders sehenswert sind Zellhaus mit Kreuzgang, die Kartausenkirche und die Annakapelle

  • Altstadt Memmingen: immer Freitags Führungen
    www.memmingen.de

    • Die von der Stadtinformation veranstalteten Führungen finden bei jeder Witterung statt und kosten 2,00 € pro Person – es lohnt sich

  • Blautopf   
    www.blaubeuren.de

    • Der Blautopf ist eine Karstquelle am Südrand der Schwäbischen Alb. Er befindet sich in der Stadt Blaubeuren, 16 km westlich von Ulm. Er bildet den Abfluss der Blauhöhle und speist die Blau, einen Fluss, der rund 14,5 km weiter östlich im Ulmer Stadtgebiet in die Donau mündet.

  • Wildpark Tannheim

    • Zu Fuß oder mit dem Auto erreichbar, 4 km entfernt
    • Ein Wildpark mit allem was unsere Natur zu bieten hat: Rund um ein Forsthaus, direkt am Illerkanal gelegen, beherbergt das Wildgehege Rot- und Damhirsche, Mufflons und eine kopfstarke Gruppe Wildschweine, insgesamt mehr als 150 Tiere.

  • Katholische Pfarrkirche St. Martin

    • in Tannheim 1700 bis 1702 gebaut und am 25. September 1705 geweiht. Sie ist eine der ersten barocken Kirchen im süddeutschen Raum und ist Teil der oberschwäbischen Barockstraße (Ostroute). Wer im Illertal unterwegs ist, sieht schon von weitem das Wahrzeichen von Tannheim den zwiebelgekrönten Kirchturm.

  • Bad Schussenried – die schönste Dorfkirche Deutschlands

    • Das Kloster Schussenried ist eine ehemalige Reichsabtei in Bad Schussenried (Oberschwaben). Das Chorherrenstift der Prämonstratenser bestand von 1183 bis 1803. Heute wird das Konventsgebäude unter dem Namen Neues Kloster Schussenried als Veranstaltungs- und Ausstellungszentrum genutzt, die ehemalige Klosterkirche St. Magnus dient als katholische Pfarrkirche.

  • Maria Steinbach – Wallfahrtskirche

    • Bereits im 12.Jahrhundert existierte eine romanische Kirche, welche um 1510 durch einen spätgotischen Bau ersetzt wird. Ca. 20 km von Tannheim entfernt – machen Sie sich Ihr eigenes Bild

Partners of Tannkosh

Sponsors